Willkommen im Antikhof Drei Eichen

Inmitten des Dorfes Bröckel ist der Antikhof Drei Eichen beheimatet, dessen Geschichte bis in das 14. Jahrhundert zurückreicht. Heute wird dieser altehrwürdige, denkmalgeschützte Hof für Veranstaltungen und als Restaurierungsbetrieb genutzt; zudem dient die idyllische Lokalität auch als Kulisse für Spielfilme, Modeaufnahmen u.a.m.

Veranstaltungen auf dem Antikhof Drei Eichen bezaubern durch ihre besondere Atmosphäre. Wer es einmal erlebt hat, kann sich der Faszination einer Komposition aus Stimmung, Beleuchtung und Ambiente nicht entziehen. Die geheimen Zutaten entfalten sich überraschend und immer wieder aufs Neue. Ob Kunstfest oder Weihnachtsmarkt, ob Privatfeier oder Firmenevent, ob Konzert oder Seminar – das einzigartige Flair ist das Markenzeichen einer jeden Veranstaltung. Und so wundert es nicht, dass viele Besucherinnen und Besucher nicht nur die wiederkehrenden Termine fest im Jahreskalender notiert haben.

Der Restaurierungsbetrieb ist weit über die Grenzen des Landkreises Celle hinaus bekannt und bedient Kunden in Gifhorn, Peine, Wolfsburg, Braunschweig bis hin nach Hannover.

Via Romea Herberge Antikhof Drei Eichen

Der Antikhof Drei Eichen ist offizielle Pilgerherberge
für den Via Romea.

Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier.